Wusstest Du…?

– dass die Schärfe in Scoville gemessen wird?

1912 hat der amerikanische Pharmakologe Wilbur L. Scoville diese Skala eingeführt, um Schärfe messen zu können.
Dabei entspricht 1 SHU (Scoville Heat Unit), der Menge Wasser, die nötig ist, um 1 mL der scharfen Speise zu neutralisieren.
Beispiel: Es werden 2500 mL Wasser (2,5 L) benötigt, um 1 mL Tabascosauce zu neutralisieren. Daraus folgt eine Schärfe von 2500 SHU.

Paprika und Chilis haben Schärfen im Bereich von 0 – 2,5 Mio SHU. Die Würzsauce Tabasco hat 2500 SHU, reines Capsaicin liegt bei 16 Mio SHU.
Heutzutage wird die Schärfe nicht mehr durch Neutralisieren mit Wasser sondern in der chemischen Analytik mittels HPLC bestimmt.

Advertisements

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s