PI 645680 (C.rhomboideum)

PI 645680
Capsicum rhomboideum
Schärfe: keine (0)
Farbe: rot
Herkunft: Südamerika (Peru, Venezuela)
C. rhomboideum ist eine der exotischsten Chilisorten und gleichzeitig eine der umstrittensten. Früher unter C. ciliatum gelistet, wurde sie aus der Capsicum-Familie ausgegliedert und als Witheringia ciliate geführt. Erst 2001 wurde sie nach Forschungen von  Hunziker, Barboza und Bianchetti wieder in die Capsicum-Familie aufgenommen.

Besonders an dieser Art sind die rhombenförmigen, behaarten Blätter und die rädrigen, gelben Blüten, die keiner anderen Capsicumart gleichen.

Der Wuchs ist schlank und hoch, 2 m hohe Pflanzen sind auch in kleinen Töpfen schnell erreicht. Sie treibt dabei immer wieder von unten aus und bildet so gut wie keine Verästelungen. Die Triebe verholzen recht schnell. Im eigenen Anbau zeigte die Art eine gewisse Kältetoleranz.

Die bis zu 7 mm großen Früchte reifen dunkelrot ab. Der Geruch ist erdig und erinnert an Kartoffeln. Geschmacklich ist sie säuerlich, erdig und erinnert durch die vielen Samen an Johannisbeere. Die Beeren haben keine Schärfe.
6-zählige, rein gelbe Blüte und rhombenförmiges Blatt
Früchte von C.rhomboideum (5-7 mm)
Advertisements

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s