Capsicum frutescens Kuntz.

Capsicum frutescens ist optisch und wahrscheinlich auch genetisch sehr nahe an Capsicum annuum. Oft fällt eine Unterscheidung zwischen beiden Arten sehr schwer. C. frutescens haben meist aufrecht stehende Früchte, die Blüten haben einen Grünstich.

Die Herkunft ist Mittel- und Südamerika und noch heute wird eine der populärsten Chilis in Louisiana, USA angebaut. Die Tabasco, aus der die berühmte Chilisauce hergestellt wird. Auch viele asiatische Sorten gehören zur Art C. frutescens.

Tabasco_C_frutescens
Tabasco (ca. 15 mm)

Wuchs: buschig, aber recht hoch
Blatt: relativ schmale Blätter mit leicht rauem Rand
Blüte: kleine, grünlich-weiße aufrechte Blüten
Frucht: fast immer aufrecht, meist nur kleine Früchte
Samen: gelblichbraun, glatt
Typische Vertreter: Tabasco, viele asiatische Sorten (wie Thai-Chili)

Sortenverzeichnis zu C. frutescens:
Im Aufbau

Capsicum frutescens auf hot-pain.de

Advertisements