Herstellung Chilisalbe

Heute habe ich meine erste Chilisalbe hergestellt.
Das ist eigentlich recht einfach.

Als Zutaten habe ich Bienenwachs, Olivenöl, Vaseline und etwas Rosmarinöl für den Duft genommen. Und natürlich Chili. Dazu habe ich vorher 1g Trinidad Scorpion Pulver mit 10 g Olivenöl extrahiert. Das gefilterte Öl habe ich dann für die Salbe verwendet.

Als erstes werden alle Zutaten bereitgestellt:

Im Wasserbad wird das Wachs und die Vaseline geschmolzen und das Olivenöl (scharf und nicht scharf) hinzugefügt.

Wenn alles gut verrührt ist, nimmt man das Glas heraus, lässt es kurz abkühlen, rührt das Rosmarinöl unter und füllt die Salbe in kleine Cremedöschen.

Ich habe dazu 10mL Döschen verwendet. Die Mengenangaben würde ich nach dem ersten Test noch etwas anpassen:

2 g Bienenwachs
15 mL Olivenöl
5 mL Chiliöl
5 Tr. Rosmarinöl

Auf die Vaseline kann man, denke ich, komplett verzichten, es sei denn, man möchte eine etwas fettigere Salbe.

Advertisements