Happy Birthday Wilbur L. Scoville

Heute vor 151 Jahren, am 22. Januar 1865 wurde der amerikanische Pharmakologe Wilbur L. Scoville geboren.

1912 entwickelte er die noch heute gültige Scoville-Schärfe-Skala. Diese funktioniert dahingehend, dass bewertet wird, wie stark eine Probe verdünnt werden muss, damit sie vollständig neutralisiert und keine Schärfe mehr feststellbar ist.

Als Beispiel: Ein Milliliter der Standard-Tabasco-Sauce mit 2500 Scoville muss mit 2500 Millilitern (2,5 L) Wasser „entschärft“ werden.

Reines Capsaicin hat etwa 16 Mio Scoville, der Rekordhalter bei den Früchten, die Carolina Reaper, liegt bei 2,2 Mio SHU (Scoville Heat Units).

Google hat heute wieder das lustige Doodle zum 150. Geburtstags Scovilles geschaltet: Doodle

Advertisements