Pepperworld – Feuriges Beef Jerky

Heute präsentiere ich euch das Snack Attack Beef Jerky von Pepperworld.

Zutaten: Rindfleisch, Nitritpökelsalz (Kochsalz, E250), Gewürze, Apfelessig, Bhut Jolokia Chili, Chili-Extrakt.

Nährwert pro 100g: 1256 kJ (267 kcal)
Fett: 6,3 g (davon 5,2 g ges. Fettsäuren)
Kohlenhydrate: 14,7 g (davon 0,59 g Zucker)
Eiweiß: 47,3 g
Salz: 8,4 g

Schärfegrad: 5

Das Beef Jerky kommt in einem 100g Beutel (nicht wiederverschließbar) und ist in kleine Stücke zerteilt. Kleiner als z.B. das bekannte Jack Link’s.
Optisch sieht es nach getrocknetem Rindfleisch aus, ein Glanz einer Marinade hat es nicht.

Die Konsistenz ist schinkenartig, weich aber immer noch bissfest. Der Geschmack ist wirklich toll, reines Rindfleisch und dann scharf. Die Herstellerangabe von Schärfe 5 finde ich allerdings zu niedrig, ich würde es im Bereich 7-8 einstufen.

Preis pro 100 g Packung: 6,95 €
Hergestellt in Deutschland

Meine Empfehlung: Lohnt sich wirklich! Pures Rindfleisch mit guter Schärfe. ★★★★★

Link zum Produkt

Advertisements

HARIBO – Feurige Flammen

Aus WordPress

Heute möchte ich Euch einen kleinen Produkttest vorstellen. Zufällig habe ich bei Facebook die Ankündigung gelesen, dass HARIBO nun Feurige Flammen anbietet. Da es in Bonn einen Store gibt, in dem vieles auch als lose Ware verkauft wird, konnte ich ein paar der Flammen testen.

Es gibt sie in den Geschmacksrichtungen Orange, Kirsche und Cola und alle sollen eine leichte Schärfe haben.

Ich muss zu Beginn sagen, dass ich kein Fan von Gummibärchen bin, normal esse ich das nicht. Dementsprechend haben mich die Flammen auch nicht bekehrt, die Geschmacksrichtungen sind typisch Gummibärchen, von den dreien hat mir Kirsche am besten geschmeckt.

Nun aber das Wichtigste: Die Schärfe. Ich würde sagen, ja ganz leicht und ganz kurz vorhanden. Meine Mittester (nicht ganz so Schärfejunkies) fanden sie gut scharf. Also: Für Normalesser scharf, aber nicht unmenschlich.

Momentan gibt es sie nur in der 150 Stück Dose (1,2 kg) für etwa 5,80€ oder als lose Ware im HARIBO Store (dort nach Gewicht, 0,69€/100g).

Meine Empfehlung: Für mich ists nichts, meine Mittester waren aber nicht abgeneigt.

Abenteuer Chili – Tests

Letzte Woche hatte ich bei Abenteuer Chili ein paar Aufstriche bestellt. Die Inhaber habe ich auf dem letzten Chilitreffen in Göppingen persönlich kennengelernt und durfte dort schon einige Leckereien probieren. Hier möchte ich nun die vier bestellten Produkte vorstellen und bewerten. Und ein paar „Kunstfotos“ gibt es auch noch. 😉

Eins vorweg: Billig sind die Produkte nicht, aber bei handgemachten Leckereien, die ohne Konservierungs-, Aroma-, Farbstoffe und Geschmacksverstärker auskommen, kann ich das verschmerzen. Außerdem genießt man die Sachen eh in kleineren Mengen.


 

Fruchtaufstrich: Caribbean Sun – Inhalt: 35 g
Caribbean Sun

Zutaten: Mango, Ananas, Chili, Kokosnuss, Gelierzucker (Zucker, Pektin, Zitronensäure, Sorbinsäure).
Geruch: Nach Ananas und Kokos mit deutlichem Chinensegeruch.
Geschmack: Süß. Chinensig, fruchtig ohne eine bestimmte Fruchtnote.
Konsistenz: Wie eine normale Marmelade. Stichfest aber gut streichbar.
Schärfe lt. Hersteller: 9/10
Meine Schärfe: sehr scharf, 9/10 kommt gut hin.

Fazit: Schmeckt lecker, allerdings ist die Chinense sehr dominant. Mir persönlich etwas zu viel, die Fruchtnoten kommen fast gar nicht raus. ★★★✫

Link zum Produkt


 

Fruchtaufstrich: Celtic Blood – Inhalt: 35 g
Celtic Blood

Zutaten:Waldbeeren, Chili, Kräuter, Gelierzucker (Zucker, Pektin, Zitronensäure, Sorbinsäure).
Geruch: Sehr beerig, extrem fruchtig
Geschmack: Schmeckt auch so. Leckeres, sehr fruchtiges Beerenmus.
Konsistenz: Wie eine normale Marmelade. Stichfest aber gut streichbar.
Schärfe lt. Hersteller: 5/10
Meine Schärfe: 5/10, eine sehr angenehme, runde Schärfe, die nicht zu aufdringlich ist.

Fazit: Schmeckt mir richtig gut, obwohl ich normal nicht so der Waldbeeren-Marmeladen-Fan bin. ★★★★✫

Link zum Produkt


 

Brotaufstrich: Fiery Olive – Inhalt: 200 g
Fiery Olive

Zutaten: Oliven, Pistazien, Knoblauch, Chili, Olivenöl.
Geruch: Schlicht nach Olive.
Geschmack: Sehr leckeres Olivenmus.
Konsistenz: luftiger Brotaufstrich
Schärfe lt. Hersteller: 2-3/10
Meine Schärfe: 2/10, die milde Schärfe ist eigentlich nur beim puren Verzehr zu merken

Fazit: Richtig leckeres Olivenmus, das sehr gut zu Antipasti etc. passt. ★★★★★

Link zum Produkt


 

Brotaufstrich: Oriental Walnut – Inhalt: 200 g
Oriental Walnut

Zutaten: Walnuss, Knoblauch, Chili, Olivenöl, Essig, Salz, Gewürze.
Geruch: Recht neutral. Es riecht leicht nach Olivenöl und Knoblauch.
Geschmack: Eine kleine unerwartete Geschmacksexplosion: Kreuzkümmel und Olive, im Abgang dan ein sehr runder Walnussgeschmack. Erinnert mich ein wenig an Hummus (was ich extrem gern esse).
Konsistenz: luftiger Brotaufstrich
Schärfe lt. Hersteller: 4-5/10
Meine Schärfe: 4/10, nicht zu scharf, aber deutlich zu spüren. Sehr harmonisch.

Fazit: Mein Favorit von allen getesteten. Sehr leckerer Aufstrich, dem der orientalische Hauch sehr gut steht. ★★★★★

Link zum Produkt


 

Soweit die Produkttests. Zum Schluss gibt es noch ein paar Fotos

ow, fo, cb ow, fo, cb caribbean sun misc caribbean sun misc fiery olive